Blaulicht und Martinhorn - Was tun?

Orientierung

  • Woher kommt das Einsatzfahrzeug?
  • Wie viele Einsatzfahrzeuge sind es?
  • In welche Richtung fahren die Einsatzfahrzeuge?
  • Können die Einsatzfahrzeuge durch mich behindert werden?

Verhaltenshinweise

  • Verringern Sie Ihre Geschwindigkeit, Fahren Sie in Richtung des rechten Fahrbandrands und halten nötigenfalls an.
  • Benutzen Sie Ihren Blinker, damit der Fahrer des Einsatzfahrzeuges erkennen kann, wohin Sie ausweichen werden.
  • Machen Sie keine Vollbremsung wenn ein Einsatzfahrzeug mit Sondersignal von hinten kommt.
  • Halten Sie nicht an unübersichtlichen stellen.

Einspurige Fahrbahnen

Fahren Sie so weit wie möglich an den jeweiligen rechten Fahrbahnrand.

 

Einspurige Fahrbahn

Generic placeholder image

Zwei- und mehrspurige Fahrbahnen

Auf Fahrbahnen mit mehreren Fahrstreifen für eine Richtung, fahren die linken Fahrzeuge nach links und alle weiteren Fahrzeuge nach Rechts.


Entgegenkommende Einsatzfahrzeuge

Bei einem Entgegenkommenden Einsatzfahrzeug nach rechts ausweichen und die Geschwindigkeit verringern, gegebenenfalls auch anhalten.

Einspurige Fahrbahn

Generic placeholder image

Einsatzfahrzeug auf gleicher höhe

Sollte sich ein Einsatzfahrzeug neben Ihnen befinden, verringern Sie die Geschwindigkeit und lassen Sie das Einsatzfahrzeug ggf. einscheren.


Rote Ampeln

Weichen Sie nach rechts aus, ggf. können Sie auch die Haltelinie überfahren, wenn dies der Verkehr zulässt. Bereits bei einem Meter vorfahren ermöglichen Sie anderen Verkehrsteilnehmern das Rangieren.

 

Einspurige Fahrbahn

Generic placeholder image

Fußgänger und Radfahrer

Auch Fußgänger und Radfahrer müssen Einsatzfahrzeuge durchlassen, und auf Ihre eigene Vorfahrt verzichten.


Letzter Einsatz

Einsatz Nr. 79/2017 am 01.07.2017:
H : VU mit verl. Person Alarm
Mittenwalde, B246

mehr Einsätze


Nächster Termin

Kein Termin vorhanden.

mehr Termine