Einsätze 2017

0
0
0
0

 

Hilfeleistungseinsatz

79/2017 H : VU mit verl. Person

  • Samstag, 01.07.2017 um 16:27 Uhr
  • Hilfeleistungseinsatz

Einsatzstichwort:
H : VU mit verl. Person

Einsatzort:
Mittenwalde, B246

Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW, TLF 16/45 W, LF 8/6

Alarmierte Kräfte:
Der Stadtbrandmeister und die Feuerwehr Mittenwalde

Es handelte sich um einen Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW. Hierbei wurden 5 Personen leicht verletzt. Wir nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf, klemmten die Fahrzeugbatterie ab und sicherten die Einsatzstelle.




Hilfeleistungseinsatz

78/2017 H : VU mit verl. Person

  • Samstag, 01.07.2017 um 13:56 Uhr
  • Hilfeleistungseinsatz

Einsatzstichwort:
H : VU mit verl. Person

Einsatzort:
Bundesautobahn A13 > Berlin AS Ragow - AS Königs Wusterhausen (A10)

Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 16/45 W, LF 8/6

Alarmierte Kräfte:
Feuerwehr Ragow, Gallun, Königs Wusterhausen und die Feuerwehr Mittenwalde

Es handelte sich um einen Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW. Hierbei wurden zwei Personen leicht verletzt. Da die Kräfte und Mittel ausreichten konnten wir die Einsatzstelle ohne Tätigkeit verlassen.




Hilfeleistungseinsatz

77/2017 H : VU mit verl. Person

  • Samstag, 01.07.2017 um 05:44 Uhr
  • Hilfeleistungseinsatz

Einsatzstichwort:
H : VU mit verl. Person

Einsatzort:
Bundesautobahn A13 > Berlin AS Groß Köris - AS Bestensee

Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 16/45 W, LF 8/6

Alarmierte Kräfte:
Feuerwehr Gallun, Halbe und die Feuerwehr Mittenwalde

Es handelte sich um einen Verkehrsunfall mit einen beteiligten PKW. Der PKW hat sich hierbei überschlagen und kam im Graben zum liegen. Vier Insassen wurden hierbei verletzt.




Hilfeleistungseinsatz

76/2017 H : VU Klemm

  • Freitag, 30.06.2017 um 18:26 Uhr
  • Hilfeleistungseinsatz

Einsatzstichwort:
H : VU Klemm

Einsatzort:
Bundesautobahn A13 > Dresden AS Bestensee - AS Groß Köris

Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW, TLF 16/45 W, LF 8/6

Alarmierte Kräfte:
Feuerwehr Gallun und die Feuerwehr Mittenwalde

Es handelte sich um einen Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKWs. Hierbei wurden zwei Personen leicht verletzt. Entgegen der ersten Meldung wurde keine Person eingeklemmt.




Hilfeleistungseinsatz

75/2017 H : VU mit verl. Person

  • Freitag, 30.06.2017 um 15:47 Uhr
  • Hilfeleistungseinsatz

Einsatzstichwort:
H : VU mit verl. Person

Einsatzort:
Mittenwalde, Schulstraße

Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 16/45 W, LF 8/6

Alarmierte Kräfte:
Feuerwehr Mittenwalde

In der Mittenwalder Schulstraße kam es zu einem Auffahrunfall zwischen zwei PKWs. Hierbei wurden zwei Erwachsene und ein Kind leicht verletzt.




Hilfeleistungseinsatz

74/2017 H : Klein

  • Freitag, 30.06.2017 um 14:57 Uhr
  • Hilfeleistungseinsatz

Einsatzstichwort:
H : Klein

Einsatzort:
Mittenwalde, Rathausstrasse

Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 16/45 W, LF 8/6

Alarmierte Kräfte:
Feuerwehr Mittenwalde

Aufgrund der starken Regenfälle stand eine Anlieferzone ca. 30cm unter Wasser. Mittels Tauchpumpe wurde der Bereich leergepumpt.




Hilfeleistungseinsatz

73/2017 H : Klein

  • Freitag, 30.06.2017 um 15:15 Uhr
  • Hilfeleistungseinsatz

Einsatzstichwort:
H : Klein

Einsatzort:
Bestensee, Wiesenweg

Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW

Alarmierte Kräfte:
Feuerwehr Brusendorf, Prieros, Dolgenbroth, Gräbendorf und die Feuerwehr Mittenwalde

Aufgrund der starken Regenfälle stand eine ca. 1 Hektar große Siedlung unter Wasser. Wir Unterstützten mit unserem ELW die Einsatzleitung vor Ort.




Hilfeleistungseinsatz

72/2017 H : Klein

  • Freitag, 30.06.2017 um 03:47 Uhr
  • Hilfeleistungseinsatz

Einsatzstichwort:
H : Klein

Einsatzort:
Mittenwalde, Dahmestraße

Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW, TLF 16/45 W, LF 8/6

Alarmierte Kräfte:
Feuerwehr Gallun und die Feuerwehr Mittenwalde

Aufgrund der starken Regenfälle lief das Wasser in einen Garagenkomplex. Mittels Tauch- und Heckpumpen wurde der Bereich leergepumpt.




Hilfeleistungseinsatz

71/2017 H : Klein

  • Donnerstag, 29.06.2017 um 20:39 Uhr
  • Hilfeleistungseinsatz

Einsatzstichwort:
H : Klein

Einsatzort:
Motzen, Karl-Marx-Straße

Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 16/45 W

Alarmierte Kräfte:
Feuerwehr Mittenwalde

Aufgrund der starken Regenfälle lief das Wasser durch die Kanalisation nicht ab und drohte auf Grundstücke zu laufen. Mittels Heckpumpe wurde die Kanalisation entlastet.




Hilfeleistungseinsatz

70/2017 H : Klein

  • Donnerstag, 29.06.2017 um 16:44 Uhr
  • Hilfeleistungseinsatz

Einsatzstichwort:
H : Klein

Einsatzort:
Mittenwalde, Eichenweg

Eingesetzte Fahrzeuge:
DLA(K) 23/12 CS

Alarmierte Kräfte:
Feuerwehr Gallun und die Feuerwehr Mittenwalde

Aufgrund der starken Regenfälle lief Wasser vor Anlieferrampen eines Unternehmens. Unsere Drehleiter erkundete die Lage im Auftrag des ELWs.




Hilfeleistungseinsatz

69/2017 H : Klein

  • Donnerstag, 29.06.2017 um 15:21 Uhr
  • Hilfeleistungseinsatz

Einsatzstichwort:
H : Klein

Einsatzort:
Mittenwalde, Apothekerstraße

Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 16/45 W, LF 8/6, DLA(K) 23/12 CS

Alarmierte Kräfte:
Feuerwehr Gallun, Brusendorf, Telz, Krummensee, Töpchin und die Feuerwehr Mittenwalde

Aufgrund der starken Regenfälle lief Wasser in eine Senke. Hier durch drohte ein Gebäude voller Wasser zu laufen. Mittels Tauch- und Heckpumpen sowie Tragkraftspritzen wurde der Bereich leer gepumpt.




Hilfeleistungseinsatz

68/2017 H : Klein

  • Donnerstag, 29.06.2017 um 15:09 Uhr
  • Hilfeleistungseinsatz

Einsatzstichwort:
H : Klein

Einsatzort:
Mittenwalde, Dahmestraße

Eingesetzte Fahrzeuge:
LF 8/6

Alarmierte Kräfte:
Feuerwehr Krummensee, Brusendorf und die Feuerwehr Mittenwalde

Aufgrund der starken Regenfälle lief Wasser vor LKW Rampen eines ansässigen unternehmen. Mittels Tauch- und Heckpumpen wurde der Bereich leer gepumpt.




Hilfeleistungseinsatz

67/2017 H : Klein

  • Donnerstag, 29.06.2017 um 14:33 Uhr
  • Hilfeleistungseinsatz

Einsatzstichwort:
H : Klein

Einsatzort:
Mittenwalde, Dahmestraße

Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 16/45 W, LF 8/6

Alarmierte Kräfte:
Feuerwehr Mittenwalde und die Feuerwehr Gallun

Aufgrund der starken Regenfälle lief Wasser in eine Fabrikhalle. Mittels Tauchpumpe wurde die Fabrikhalle leergepumpt.




Hilfeleistungseinsatz

66/2017 H : Klein

  • Donnerstag, 29.06.2017 um 13:30 Uhr
  • Hilfeleistungseinsatz

Einsatzstichwort:
H : Klein

Einsatzort:
Mittenwalde, Stadtgebiet

Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW

Alarmierte Kräfte:
ELW Gruppe der Stadt Mittenwalde

Aufgrund der starken Regenfälle und der zu erwartenden Einsatzzahl wurde der ELW der Stadt Mittenwalde besetzt um die Einsätze im Stadtgebiet zu koordinieren.




Hilfeleistungseinsatz

64/2017 H : Klein

  • Donnerstag, 29.06.2017 um 12:28 Uhr
  • Hilfeleistungseinsatz

Einsatzstichwort:
H : Klein

Einsatzort:
Krummensee, Hauptstraße

Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 16/45 W, LF 8/6

Alarmierte Kräfte:
Feuerwehr Gallun, Krummensee und die Feuerwehr Mittenwalde

Aufgrund des starken Regenfalls lief in der Krummenseer Hauptstraße ein Keller unter Wasser. Mittels Tauchpumpen wurde der Keller leer gepumpt.




Hilfeleistungseinsatz

63/2017 H : Oel Land

  • Mittwoch, 28.06.2017 um 04:52 Uhr
  • Hilfeleistungseinsatz

Einsatzstichwort:
H : Oel Land

Einsatzort:
Bundesautobahn A13 Richtung Dresden AS Bestensee - AS Groß Köris

Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 16/45 W, LF 8/6

Alarmierte Kräfte:
Feuerwehr Gallun, Teupitz und die Feuerwehr Mittenwalde

Ein Schwertransport hatte einen defekt an einem Hydraulikschlauch. Da die Kräfte und Mittel der Feuerwehr Gallun ausreichten, konnten wir die Einsatzstelle ohne tätigkeit verlassen.




Brandeinsatz

62/2017 B : Klein

  • Dienstag, 27.06.2017 um 16:34 Uhr
  • Brandeinsatz

Einsatzstichwort:
B : Klein

Einsatzort:
Mittenwalde, Hohes Holz

Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 16/45 W, LF 8/6

Alarmierte Kräfte:
Feuerwehr Mittenwalde

Es handelte sich um einen ca. 5m² großen Ödlandbrand, welcher vermutlich durch Kinder die mit einem Feuerzeug gespielt hatten ausgelöst wurde. Mittels einem C-Strahlrohr wurde das Feuer schnell gelöscht.




Brandeinsatz

61/2017 B : BMA

  • Freitag, 23.06.2017 um 18:21 Uhr
  • Brandeinsatz

Einsatzstichwort:
B : BMA

Einsatzort:
Motzen, Fontanestraße

Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF 16/45 W, DLA(K) 23/12 CS

Alarmierte Kräfte:
Feuerwehr Motzen, Töpchin und die Feuerwehr Mittenwalde

Die ausgelößte Brandmeldeanlage in einer Motzener Klinik stellte sich aus fehlauslösung heraus. Der Einsatz wurde daher für alle Kräfte abgebrochen.




Hilfeleistungseinsatz

60/2017 H : Oel Land

  • Freitag, 23.06.2017 um 06:50 Uhr
  • Hilfeleistungseinsatz

Einsatzstichwort:
H : Oel Land

Einsatzort:
Ortsverbindung Mittenwalde - Schenkendorf (L30)

Eingesetzte Fahrzeuge:
LF 8/6

Alarmierte Kräfte:
Feuerwehr Gallun, Krummensee und der Stadtbrandmeister

Mit Unterstützung der Feuerwehren Gallun und Krummensee wurde die Ölspur, welche der Grund für den Einsatz 59/2017 war, mittels Ölbindemittel abgebunden. Diese führte von Königs Wusterhausen über Schenkendorf bis zum Gewerbegebiet in Mittenwalde.




Hilfeleistungseinsatz

59/2017 H : VU mit verl. Person

  • Freitag, 23.06.2017 um 06:29 Uhr
  • Hilfeleistungseinsatz

Einsatzstichwort:
H : VU mit verl. Person

Einsatzort:
Ortsverbindung Mittenwalde - Schenkendorf (L30)

Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW, LF 8/6

Alarmierte Kräfte:
Feuerwehr Krummensee und die Feuerwehr Mittenwalde

Aufgrund einer starken Ölspur kam ein PKW von der Straße ab und rutschte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde hierbei leicht verletzt und musste zur weiteren Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Wir sicherten die Einsatzstelle und nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf.




Letzter Einsatz

Einsatz Nr. 79/2017 am 01.07.2017:
H : VU mit verl. Person Alarm
Mittenwalde, B246

mehr Einsätze


Nächster Termin

Kein Termin vorhanden.

mehr Termine