Aufgaben der feuerwehr

AufgabenDie Aufgaben der Feuerwehr gehen über die Bekämpfung von Schadensfeuern hinaus. Der abwehrende Brandschutz, die technische Hilfe und der vorbeugende Brandschutz sind Hauptaufgaben der Wehren. Hinzukommen freiwillige Tätigkeiten.

Seit der Strukturreform, als Antwort auf die anhaltend demografische Entwicklung, ist die Feuerwehr Mittenwalde eine von 103 Stützpunktfeuerwehren im Land Brandenburg, die das neue Konzept der Landesregierung für einen integrierten Brand- und Katastrophenschutz vorsieht.

Die Gemarkungsfläche umfasst 19,2 km²(99 km² mit Ortsteile), gelegen auf einer Höhe von 37 m ü. NN. In der Gemeinde(Kernstadt)befinden sich 256 mittelständische Gewerbe- und Industriebetriebe, zum Teil mit sehr hohem Gefährdungspotential.(Stand Aug.10)

Der Aufgabenbereich ist recht vielseitig. Zum einen liegt im Ausrückebereich ca. 30 km Autobahn, wobei die A 13 mit 15 km u. die A 10 mit 2,7 km durch die Gemarkung Mittenwalde verläuft.

Der Nottekanal fließt 10 km durch Mittenwalde, An der Schleuse Mittenwalde mündet von rechts der Galluner Kanal(insg. 8,5 km). Über diesen Kanal ist der Motzener See erreichbar. Von links mündet der nicht schiffbare Zülow Kanal(7 km länge im Stadtbereich)in den Nottekanal und ist gestaut durch ein Wehr. Mittenwalde hat mehrere kleinere Seen mit öffentlichem Badestrand. Die Kernstadt hat in ihrer Gemarkung 125 ha Wald und insg. 2442 ha Wald im gesamten Stadtgebiet. Stark befahrene Kreis- Landes- und Bundesstraßen kreuzen die Kernstadt Mittenwalde.

Des Weiteren befinden sich im Bereich der Feuerwehr Mittenwalde zwei Heime betreutes Wohnen, für ältere oder behinderte Menschen und ein Altersheim ist im Bau. In der Kernstadt befindet sich die Mehrzweckhalle, mehrere Hotels und Pensionen, ein Museum, mehrere Einkaufscenter, 1 Grundschule und 1 Schule für behinderte Kinder, 1 Kindereinrichtung,2 Tankstellen (wobei die einzelnen Tankstellen der größeren Firmen nicht mitgezählt wurden)und viele komplexe Wohngebiete und der Altstadtbereich mit historischen Gebäuden.

In allen diesen Bereichen wird die Feuerwehr tätig. Dies erfordert besondere Fahrzeuge und Ausrüstung.

Eine Aufgabe, die neben dem allgemeinen örtlichen Einsatzgeschehen gerne bewältigt wird, ist das Mitwirken in der BSE (Brandschutzeinheit) des Landkreises Dahme-Spreewald.

Eine weitere Aufgabe der Freiwilligen Feuerwehr ist der Vorbeugende Brandschutz. Hierzu gehören Sicherheitswachen bei Veranstaltungen sowie Brandschutzerziehung an Schulen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit, z.B. einem Tag der offenen Tür.

Wir suchen DICH!

Die Freiwillige Feuerwehr Mittenwalde sucht nach Interessierten ab 18 Jahre für die Einsatzabteilung, die sich aktiv in der Feuerwehr einsetzen wollen. Wir laden Sie gerne ein, bei uns vorbei zu schauen und sich ein Bild zu machen. mehr Erfahren

Letzter Einsatz

Einsatz Nr. 79/2017 am 01.07.2017:
H : VU mit verl. Person Alarm
Mittenwalde, B246

mehr Einsätze


Nächster Termin

Kein Termin vorhanden.

mehr Termine